-

Sommerpause & Saisonvorbereitung

Unsere beiden Teams haben sich trotz vieler Umstellungen und einer erneuten gewalten Verjüngung des Gesamtkaders stark geschlagen. Vielen Dank für Euren Einsatz und vielen Dank an unsere Fans, die uns trotz so mancher schwachen Phasen niemals im Stich gelassen haben! Aber nach der Saison ist vor der Saison - hier ist der akutelle Testspielplan (Erweiterungen folgen)!

ASV Bad Mitterndorf – FC Ausseerland

Testspiel, Freitag, 13.7.2018, 19 Uhr, Grimmingstadion Bad Mitterndorf

Ebensee SV – FC Ausseerland

Testspiel, Freitag, 20.7.2018, 19 Uhr, Sportplatz Ebensee SV

SV Mühlbach/Hochkönig – FC Ausseerland Juniors

Testspiel, Samstag, 21.7.2018, ? Uhr, Sportplatz Mühlbach

SV Lassing – FC Ausseerland

WOCHE SteirerCup, Runde 1, Dienstag, 24.7.2018, ? Uhr, Sportplatz Lassing

FC Ausseerland – SV Rottenmann

Testspiel, Dienstag, 31.7.2018, 19 Uhr, Christof Industries Seestadion Altaussee

FC Ausseerland – FC Schladming 0:1 (0:0)

Samstag, 9.6.2018, 17 Uhr, Christof Industries Arena Bad Aussee

Tor: Niklas Brandstätter (65., Elfmeter)

 

Ein Spiel zum Saisonabschluss, in dem es für beide Teams um nichts mehr ging, das aber beide auch auf keinen Fall verlieren wollten. Vor dem Anpfiff standen die Ausseer für den Meister Spalier, übergaben ein Geschenk und gratulierten zum Meistertitel. Am Spielfeld wurden dann keine Geschenke mehr verteilt. Der FCA erneut mit einer stark dezimierten Mannschaft und den zwei Routiniers Roli Planitzer und Gege Petritsch auf der Bank kam besser in die Partie und war leicht überlegen, gute Chancen waren aber Mangelware. Einen tollen Freistoß drehte unser Goalie Marco Rüscher ebenso toll über die Querlatte, beim Nachschuss nach einer Ecke rettete das Aluminium vor dem Rückstand. Auf der anderen Seite scheiterte Klaus Mayerl knapp. Leider verletzte sich nach einer guten halben Stunde unser Top Goalgetter Toni Veselcic und musste durch Niko Eder ersetzt werden. 

 

Nach der torlosen ersten Halbzeit wurden die Schladminger etwas stärker, offensiv ging beim FCA in dieser Phase nicht viel. In Minute 65 nahm der Schladminger Goalgetter Brandstätter einen sehr umstrittenen Elfer dankend an und sein Team in Führung. Der FCA wurde danach offensiv wieder deutlich gefährlicher, Philipp Wimmer und Klaus Mayerl vergaben die besten Gelegenheiten, auch der als Stürmer eingewechselte sportliche Leiter Georg Petritsch konnte keine Wende mehr herbeiführen. 


Ein Remis wäre mehr als verdient gewesen, es blieb aber letztendlich bei der knappsten aller Niederlagen. Damit schließt der FCA die Saison auf dem neunten Tabellenplatz ab, eine schwierige Spielzeit mit vielen verschiedenen eingesetzten Spielern und unterschiedlichsten Aufstellungen, wo wir aber auch wieder einige neue junge Eigenbauspieler erfolgreich in die Mannschaft integriert haben und unserem Vereinsmotto zu hundert Prozent treu geblieben sind. Wir freuen uns schon auf die nächste Spielzeit, über Kaderveränderungen werden wir zeitgerecht berichten, es wird sich aber fix etwas tun, aber alles getreu dem Vereinsmotto des FCA, lasst euch überraschen!

SV Stainach-Grimming II – FCA Juniors 0:2

Samstag, 9.6.2018, 17 Uhr, Sportplatz Trautenfels

Tore: Hartwig Seebacher (21.), Daniel Rossi (35.)

 

Die FCA Juniors beenden die Saison mit einem 2-0 Auswärtssieg bei Stainach/ Grimming II.
Die Treffer erzielen Harti Seebacher und Daniel Rossi. Ein guter Abschluss der ersten Kampfmannschaftssaison. So kanns nächstes Jahr weitergehen, Männer!

Unsere Damen & unsere Jugend

Damen: Kantersieg gegen Kalwang

FC Ausserland – Kalwang 10:0

9.6.18, Christof Industries Arena BA

 

Tore: Manuela Grieshofer (5), Diana Pachorneg (3), Alina Leitner (2)

 

Bisherige Ergebnisse:

SV Wald – FC Ausseerland 0:4

TUS Gröbming – FC Ausseerland 4:0

FC Ausseerland – SV Aigen 9:0

FC Ausseerland - TUS Gröbming 0:1

FC Ausseerland – Kalwang 8:0

Kalwang - FC Ausseerland 1:4

Gröbming - FC Ausseerland 1:1

U17: Nächster klarer Erfolg

SG Salzkammergut - Attergau 4:1

8.6.2018; Christof Industries Arena BA

 

Tore: Thomas Pliem (3), David Tadic; Julian Renner.

 

Bisherige Ergebnisse:

SG Salzkammergut – SV Seekirchen 2:7

Steyrermühl – SG Salzkammergut 1:2

SG Salzkammergut - Regau/Aurach 1:1

Kematen - SG Salzkammergut 2:4

Micheldorf - SG Salzkammerug 6:2

SG Salzkammergut - Stadl Paura 6:0

U14: Sieg gegen Öblarn

FC Ausseerland - Öblarn 4:2

9.6.18, Christof Industries Seestadion

 

Tore: Simon Perstl (3), Finn-Pirmin Pilz; Florian Fuchs, Jonas Schweiger

 

Bisherige Ergebnisse:

Rottenmann – FC Ausseerland 8:1

FC Ausseerland – Gröbming 3:2

FC Ausseerland - Pruggern 0:8

Schladming – FC Ausseerland 9:2

FC Ausseerland - Mitterdorf/Tauplitz 0:1

Stainach - FC Ausseerland 2:2

U12: Auswärtssieg in Haus

Haus - FC Ausseerland 2:3

9.6., Hauser Ennsbodenarena

 

Bisherige Ergebnisse

Rottenmann – FC Ausseerland 1:5

FC Ausseerland – Stainach 2:5

Gröbming – FC Ausseerland 6:5

Gaishorn - FC Ausseerland 7:1

FC Ausseerland – Trieben 3:0

Schladming - Fc Ausseerland 13:0

FC Ausseerland - Stein/Enns 0:4

U10: Die nächsten Turniere

Abschlussturnier: Sonntag, 17.6., 10 Uhr, WM Estriche Arena Schladming

 

 

U9 & U8: Die nächsten Turniere

U9:

Sieg beim Abschlussturnier in Liezen

Unsere U9 hat das Bezirksabschluss-Turnier in Liezen gewonnen! Stark!

 

Vorrunde:

FC Ausseerland - Wörschach 4:0

Öblarn - FC Ausseerland 2:0

FC Ausseerland - Rottenmann 1:0

FC Ausseerland - Ardning B 3:0

 

Halbfinale:

FC Ausseerland - NSG Liezen 3:1

 

Finale:

FC Ausseerland - Öblarn 0:0

2:1 im Siebenmeterschießen

 

U8:

Unsere neue U8 unter Vanessa Berghofer und Alexandra Machherndl steigt erst im Herbst ins Turniergeschehen ein.

 

AS Rom-Trainingscamp von 16. – 19. Juli 2018 in Bad Aussee

 

 

Tricks und Technik lernen, die Stars wie Francesco Totti oder Daniele De Rossi schon in ihrer Jugend beim AS Rom geübt haben ? Das bietet der FC Ausseerland wieder allen fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 14 Jahren in den Sommerferien. Ziel der AS Rom Camps ist es, allen Teilnehmern schöne, erlebnisreiche Tage mit Sport und Spaß zu ermöglichen, bei denen sie unter Berücksichtigung von hohen Qualitätskriterien

ihre technischen, taktischen und motorischen Fähigkeiten auf bestmögliche Weise entfalten können


Wir bieten Euch folgende Leistungen:


F Training (2 Einheiten pro Tag) unter Leitung eines Trainers der Fußballschule des AS Rom
F Kleine Trainingsgruppen
F Exclusive Nike AS Rom-Sportbekleidung (1 Trikot, 1 Short,1 Paar Stutzen)
F Sportgerechte Ernährung beim gemeinsamen Mittagessen
F Torwarttraining
F Speziell auf die Zielgruppe abgestimmtes Halbzeitprogramm „Neben dem Platz…“
(z.B. Teamspiele, Kleiner Italienischkurs, Ernährungstipps)
F Turnier mit Urkundenverleihung und großer Abschlussfeier


Die Inhalte der beiden Trainingseinheiten pro Tag werden vom Trainerteam, den Altersgruppen entsprechend, umgesetzt.


Trainingsbeginn ist von Montag bis Donnerstag jew. um 9.30 Uhr, Ende des Camptages um 16.00 Uhr.


Zusatzangebot: Auswärtigen Teilnehmern bieten wir eine Übernachtungsmöglichkeit (von Sonntag bis Donnerstag)
in Mehrbettzimmern mit Frühstück/Abendessen, Transport zum Fußballplatz und Beaufsichtigung im JUFA Hotel Altaussee. Alle Teilnehmer mit Übernachtung erhalten einen zweiten Trikotsatz.


Ansprechpartner vor Ort ist Christian Köberl, Jugendleiter FC Ausseerland, Tel: 0043/660-5629292, christian.koeberl@stmk.gv.at, Online-Anmeldung und weitere Informationen zum Camp unter: www.sportscamp.de

 

 

Flyer & Anmeldeformular
hier downloaden, ausfüllen und an christian.koeberl@stmk.gv.at schicken - und schon seid Ihr dabei!
Trainingscamp AS Roma-Flyer.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

seit 27.7.2016

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FC Ausseerland