Noch zwei Tests bis zum Saisonstart

FC Ausseerland – TUS Gröbming

Mitwoch, 30. Juli, 19.00 Uhr, Kleine Zeitung Arena Bad Aussee

 

Ganz kurzfristig hat sich für unser Team die Chance ergeben, ein Testspiel gegen unsere Freunde aus Gröbming zu absolvieren. Die Ennstaler haben sich im Sommer mächtig verstärkt und wollen ein gehöriges Wort im Meisterkampf der Gebietsliga mitreden.

 

FC Ausseerland – ASKÖ Gosau

Freitag, 01. August, 19.00 Uhr, Kleine Zeitung Arena Bad Aussee

 

Der letzte Test gegen unsere bereits traditionellen Test-Freunde aus der Gosau, ehe am 8. August um 19 Uhr das Abenteuer Unterliga mit dem Heimderby gegen Stein/Enns beginnt.

1. Runde im SteirerCup

FC Ausseerland – FC Schladming 0:2 n.V. (0:0, 0:0).

Freitag, 25. Juli, 19.00 Uhr, Kleine Zeitung Arena Bad Aussee, 120 Zuschauer

Tore: Josip Majdandzic (111.), Kevin Schmidt (120.).

 

Die etwas mehr als 100 Zuschauer in der Kleinen Zeitung Arena fühlten sich wie beim WM-Finale vor zwei Wochen. Es standen sich zwei starke Teams gegenüber, die sich taktisch perfekt im Griff hatten. Der FC Ausseerland hielt von Beginn an mit dem Ligafavoriten stark mit und war nach dem Seitenwechsel das bessere Team. Die in der Defensive souverän agierenden Gäste ließen aber keine Angriffe zu. Auch die Ausseer Hintermannschaft stand stark, weshalb die reguläre Spielzeit 0:0 endete.

 

In der Verlängerung waren dann die Ennstaler überlegen, wenngleich sie dies vorerst nicht in Toren ausdrücken konnten. Erst in der 111. gelang Schladmings Verteidigungsschef Josip Majdandzic nach einer Verwirrung im Ausseer Strafraum die Führung. Zuvor hatten die Gäste Pech bei einem Lattenschuss. Der FC warf in der Folge seine Spieler nach vorne, kam aber nicht mehr zwingend vor das Tor. Im Gegenzug überhob Kevin Schmidt in der Nachspielzeit der Verlängerung noch den zu weit vor seinem Tor stehenden Michael Stögner zum 0:2.

 

Gute Leistung unseres Teams, wenngleich im offensiven Mittelfeld der Spielfluss noch nicht perfekt war. Die Gäste zeigten eine kompakte und starke Leistung. In Runde zwei trifft Schladming nun auf Pruggern. Der FC Ausseerland schließt am 1. August seine Saisonvorbereitung mit einem Test gegen Gosau ab.

 

Technischer Spielbericht

Prominente Gäste und alte Freunde zu Gast beim FC Ausseerland

FC Ausseerland – SKU Amstetten 1:3 (1:2)

Freitag, 18. Juli, 19.00 Uhr, Kleine Zeitung Arena Bad Aussee, 120 Zuschauer

Tore: Simon Mulej (10.);  Philip Obermüller (3.), Matthias Aigner (11.), Fabian Palzer (60.)

 

Das Wiedersehen mit Heinz Thonhofer und seinem Regionalliga-Ost Team endete erwartungsgemäß mit einem Sieg unserer Gäste. Das Ergebnis ist dabei ein großer Erfolg für den FCA, erst vor wenigen Tagen mühte sich Rekordmeister Rapid gegen die Amstettner zu einem 1:0-Cupsieg nach 120 Minuten.

 

Amstetten war über 90 Minuten klar die besserer Mannschaft. Unsere Männer boten aber wie schon gegen Bad Goisern eine starke Leistung. Einzige Wermutstropfer: Philipp Wimmer fiel auf die Hand und brach sich die Speiche, Andi Pilz erlitt bei seinem Comeback beim FC eine Verstauchung. Gute Besserung Jungs!

 

FC Ausseerland – SV Bad Goisern 0:1 (0:0)

Sonntag, 13. Juli 18.00 Uhr, Kleine Zeitung Seestadion Altaussee, 100 Zuschauer

Tor: Christian Gamsjäger (70.)

 

Knappe Niederlage im ersten Testspiel. Unsere Elf zeigte sich kämpferisch stark und war dem oberösterreichischen Landesligisten lange Zeit fast ebenbürtig. Auch unserer Youngsters aus der U17 boten starke Leistungen!

 

Technischer Spielbericht

Autohaus Schiffner verlängert Auto-Sponsoring

Ing. Christian Schiffner und sein Team vom Autohaus Schiffner Bad Aussee werden uns auch im Herbst wieder einen Renault Mégane zur Verfügung stellen! 

Vielen Dank lieber Christian für diese wertvolle Unterstützung! Wir werden mit deinem Renault hoffentlich viele Siege einfahren und Punkte ins Ausseerland liefern.

Bundesligapower für unsere Damen

Unser junges Damenteam bekommt Verstärkung für die erste Ligasaison! Die 21-jährige Ausseerin Manuela Grieshofer kehrt zu ihrem Heimatverein zurück. Zuletzt spielte sie einige Jahre für den DFC Leoben in der 2. Österreichischen Bundesliga. Davor war sie viele Jahre im Nachwuchs und im Damenteam des SV Bad Aussee aktiv, wo sie unter anderem beim großen Talentwettbewerb 2006 sämtliche männlichen Mitstreiter hinter sich ließ. Auch Natalie Pliem feiert mit Saisonstart ihr Fußballcomeback!

 

Herzlich Willkommen zurück im Ausseerland! Wir freuen uns auf eure Einsätze!

Herzlich Willkommen William Wallace!

Jetzt ist es offiziell! Der in Bad Aussee arbeitende und in Goisern wohnende Brite mit Wurzeln in Schottland und Wales verstärkt ab sofort den FC Ausseerland! Unsere Meisterelf hat Will bereits freudig in ihrer Mitte aufgenommen! 

Wir freuen uns auf weitere Unterstützung von der Insel des Fußballs und auf eine sympathische Ergänzung zu Paul "soul of the team" Lewington! Will ist grundsätzlich Mittelfeldspieler, wird aber als Allrounder an vielen Positionen zu sehen sein. Zuletzt spielte er in Oberösterreich beim FC Urfahr.

Von 14. bis 18. Juli 2014 findet in Altaussee wieder das traditionelle AC Milan Junior Camp statt. Informationen zum Camp gibt es bei unserem Jugendleiter Christian Köberl unter christian.koeberl@stmk.gv.at.

 

Details zum Camp und die Anmeldung findet ihr hier.

Trainingscamp AC Milan-Plakat.pdf
PDF-Dokument [347.3 KB]

5. Internationales RKGA-Kleinfeldturnier

Samstag, 26. Juli 2014, 9 Uhr, Kleine Zeitung Arena Bad Aussee

Es ist wieder soweit! Das Fußball-Sommerloch wird sich nach dem WM-Finale öffnen und jegliche Fußballbegeisterung verschlingen. Nur unsere treuen Fans vom RKGA Steirerhof können es schließen!

Die fußballgegeisterten Mannen werden wieder nervös und die Frauen fallen reihenweise in Ohnmacht. Dafür freut sich die Bierindustrie wieder ungeahnten Zuspruchs! Bereits zum fünften Mal laden die treuen Fans des FC Ausseerland in die Kleine Zeitung Arena, um die Besten der Besten gegeneinander antreten zu lassen.

Gespielt wird mit sechs Feldspielern plus Torhüter (Achtung! max. vier aktive Vereinsspieler pro Team) im Gruppenmodus mit anschließendem K.O.-System. Infos und Anmeldung bei

El Capitano Stefan Leitgeb per E-Mail an stefan.leitgeb@gmx.net oder telefonisch unter 0664 88652255. Anmeldeschluss ist der 24. Juli, das Nenngeld beträgt EUR 60,– pro Team.

Die Jungs vom RKGA sorgen auch für optimale Betreuung und Verpflegung auf der Tribüne. Dabei werden sie von Stadionwirtin Christl Limberger und ihrem Team bestens unterstützt.

Fotos von unserem Meisternachmittag

Mehr als 100 Fotos von allen Spielen des glorreichen Meisternachmittags und der Meisterfeier sind ab sofort in unserer Fotogalerie onine.

 

Auch Martin Mandl von unserem treuen Medienpartner Kleine Zeitung hat ein tolle Fotoserie online. Vielen Dank an Martin und unsere Freude von der Kleinen Zeitung für die Unterstützung!

 

zur Fotoserie der Kleinen Zeitung

Drei Siege, Stadionfest & Meisterfeier!

Unser Meisterteam hat sich diese Feier redlich verdient!
Unser Günther "Gus" Hensle – er hat sich den Fair-Play-Pokal hart erarbeitet ;-)
BR Günther Köberl, Bgm. a.D. Otto Marl, BR Vzbgm. Johanna Köberl, LR a.D. FCA-Vizepräsident Günter Dörflinger (Christof Group) mit Gattin, Direktor Herbert Angerer (Volksbank) und Bgm. Franz Frosch stellten sich mit Grußworten ein.

FC Ausseerland – SG Salzatal 5:0 (2:0)

Kleine Zeitung Arena Bad Aussee, Samstag, 14.06.2014, 300 Zuschauer

Tore: Daniel Buchner (6., 47., 51.), Simon Mulej (4.), Daniel Rossi (53.)

 

Eine meisterliche Saison ist vorbei – der FCA war in diesem Jahr stärkste Heimmannschaft, stärkstes Auswärtsteam, gab im Frühjahr keinen einzigen Punkte ab und holte sich souverän den Meistertitel und nebenbei noch den Fair-Play-Pokal der Liga!

 

Das bereits bedeutungslose Spiel gegen unsere Freunde aus dem Salzatal lief 90 Minuten lang wie auf einer schiefen Ebene. Bereits nach sechs Minuten stand es nach Treffern von Simon Mulej und Dani Buchner 2:0. Danach hatte unser elf Chancen auf einen zweistelligen Sieg, scheiterte aber an zum einen an der Chancenauswertung, zum anderen am sehr starken Gäste-Keeper Laszlo Barna. 

Nach der Pause starten unserer Meisterjungs nicht mit einem Doppelpack, wie zu Beginn, sondern gleich mit einem Tripplepack. Dieses Mal waren Dani Buchner (2x) und Dani Rossi erfolgreich. Danach holten unsere Mannen bis zur 90. Minuten Luft und Energie für die anschließende Meisterfeier! 

 

Technischer Spielbericht     Liveticker     Tabelle     Fotogalerie

Unser U16 holt Vize-Meistertitel der Oberliga Süd OÖ!                                                     SG Ausseerland – Altmünster 8:0 (5:0)

Kleine Zeitung Arena Bad Aussee, 14.06.2014, 15 Uhr

Tore: Klaus Mayerl (4., 25., 49.), Michael Machherndl (45., 18., 86.), David Tadic (44.), Daniel Pinkney (75.).


Mit einem klaren Sieg hat unsere U16 die Oberliga Süd OÖ erfolgreich beendet. Parallel holte Bad Ischl in Scharnstein mit einem knappen 0:0 den Meistertitel, einen Punkt vor unserem Team! Herzliche Gratulation an die Ischler für einer starke Saison und an unser Team zum Vize-Meistertitel! Ganz starke Leistung!

 

Technischer Spielbericht     Tabelle

Unsere Damen schlagen die Meisterelf aus Gröbming!                                                       FC Ausseerland – Gröbming 4:1 ( 2:0)

Kleine Zeitung Arena Bad Aussee, 14.06.2014, 13.30 Uhr

 

Großartiger Auftakt zum Stadionfest-Tag in der Kleinen Zeitung Arena! Unser Damentag, das außer Konkurrenz in der Ennstal-Meisterschaft mitspielt, feierte gegen den Meister aus Gröbming den ersten Saisonerfolg! Herzliche Gratulation an unsere starken Mädels und an Coach Roli Planitzer!

Roli Planitzer feierte mit seinen Mädels den Sieg über Meister Gröbming.
www.unterhaus.at
www.fanreport.com

U13 sichert sich Vizemeistertitel

U13: SG Salzkammergut – SG Stein/St.Martin 7:0 (5:0)

Fabian Tobisch

Kleine Zeitung Seestadion Altaussee, 7. Juni

Tore: Thomas Pliem (29., 51.), Bence Toth (2.), Julian Schönberger (5.), Davic Tadic (9.), Fabian Tobisch (17.), Maximilian Schlömmer (47.)

 

Technischer Spielbericht Tabelle

 

U12: Glücklos in Gröbming

U12: SG Pruggern/Gröbming – SG Salzkammergut 4:2 (2:1)

Tim Kreidl

Kamm-Arena Gröbming , 5. Juni

 

Technischer Spielbericht Tabelle